in ,

Strzegom ,,Summer“ Tour (POL) nach starken Regenfällen abgebrochen

Nachdem bereits anhaltende Regenfälle im Frühjahr eine Herausforderung für die Veranstalter in Strzegom darstellten, sieht es am ersten Augustwochenende leider ähnlich aus und die Strzegom ,,Summer“ Tour musste am Sonntag Vormittag aufgrund von starkem Regen sogar abgebrochen werden.

Der Veranstalter schreibt auf seiner Website im Zuge der Absage: ,,Die Sicherheit der Reiter und das Wohlergehen der Pferde hat in Strzegom immer die oberste Priorität. Leider müssen wir euch mitteilen, dass es aufgrund des extrem starken Regens nicht möglich sein wird die heutigen Geländeprüfungen durchzuführen und daher die Strzegom Summer Tour abgebrochen werden muss.“

Somit mussten die ca. 20 deutschen Teilnehmerpaare sowie alle anderen Starter und Starterinnen ohne absolvierte Geländerunde am Sonntag, jedoch dafür mit hoffentlich fitten Pferden wieder die Heimreise antreten.

In Großbritannien wurde am Samstag Abend ebenfalls entschieden das Festival of British Eventing im Gatcombe Park abzubrechen. Auch dort hatten es starke und anhaltende Regenfälle unmöglich gemacht einen sicheren Geländeritt für die Teilnehmenden zu gewährleisten.

Impressionen Regenwetter Radolfzell 2023/ Bild: Easily Fotografie

Cross Over

Nokere-Waregem (BEL): Doppelsieg für Julia Krajewski