in ,

WM-Aus für FRH Butts Avondale

Schlechte Nachrichten aus Luhmühlen! FRH Butts Avondale fällt verletzungsbedingt für den Rest der Saison aus.

Nach einem überragenden Beginn des Geländerittes beim CHIO Aachen parierte Anna Siemer kurz vorm Einritt ins Zielstadion ihre Stute durch, sie hatte offensichtlich schon gemerkt dass etwas nicht stimmt, bevor es richtig sichtbar wurde.
Die Hannoveraner-Stute, die auf der Longlist für die WM in Gruppe 3 nominiert wurde, hatte sich in das Vordereisen getreten und lahmte sofort.

Leider stellte sich nun heraus, dass dies nicht folgenlos blieb: Eine Zerrung des Unterstütztungsbandes bedeutet das Aus für diese Saison und somit auch für eine mögliche WM-Nominierung.

Nicht verpassen! Montag ist Nennungsschluss in Rheurdt

Arblue AA